Aufgrund von hohem Bestellaufkommen kann es zu einer Verzögerung der Lieferzeit von bis zu 4-7 Tagen kommen.

AUS LIEBE ZUM ESSEN

Für mich ist Essen ein Universum an unendlich vielen Möglichkeiten. Alles, was man braucht, sind ein paar natürliche Lebensmittel, die richtig kombiniert die leckersten Kreationen ergeben können. Deswegen hatten meine Rezepte schon immer simple und natürliche Zutatenlisten, was sie perfekt für den Alltag macht. Denn wenn ein bewusster und fitter Lebensstil langfristig klappen soll, darf er nicht viel Zeit kosten. Aber manchmal kann man eben nicht alles selbst in seiner Küche zaubern. Auch ich schaffe das nicht! Deswegen kam mir die Idee: Wie grandios wäre es, wenn es alle meine liebsten Food-Produkte und Rezepte genau so für uns alle in großer Menge produziert gibt? Damit – und etlichen Tests & Umwegen - war Naturally Pam geboren…



NATÜRLICHE ZUTATEN IN BIO-QUALITÄT

Wie du mich kennst, lege ich unglaublich viel Wert auf Inhaltsstoffe, Qualität und die Tatsache, dass wir uns bewusster damit auseinandersetzen sollten, was wir eigentlich den ganzen Tag essen. Deswegen findest du bei Naturally Pam nur aussprechbare Inhaltsstoffe und eine Zutatenliste, die auf das Notwendigste reduziert wurde – mit dem i-Tüpfelchen an Erfahrung und Liebe für einen außergewöhnlich leckeren Geschmack. Gentechnisch veränderte Zutaten, Konservierungsstoffe, Farbstoffe und künstliche Aromen wirst du bei mir nicht finden. Auch auf "leere" Fette und Kohlenhydrate versuche ich bei meiner Ernährung zu verzichten. Das sind umgangssprachlich Lebensmittel, die außer ihrer Kalorien keine Nährwerte wie Vitamine, Mineralstoffe & Co. haben.

Bei Naturally Pam setze ich auf eine ausgewogene Balance aus guten Fetten - also besonders die für den Körper essenziellen ungesättigten Fettsäuren - aus Nüssen, Samen oder Kakaoprodukten.

Um meinen aktiven Lifestyle zu unterstützen, priorisiere ich außerdem pflanzliche Eiweißquellen wie Bohnen, Erbsen, Reis und Quinoa. Proteine tragen zu einer Zunahme sowie Erhaltung von Muskelmasse bei.

Priorität hat für mich außerdem die Verwendung von Zucker aus Quellen wie Datteln, Kokosblütenzucker oder Reissirup.

Bei den meisten Naturally Pam Produkten wurde der Kakao nach dem Fairtrade-Standards angebaut, gehandelt und geprüft. Wir arbeiten schon fleißig daran, dass dies bald für alle meine Schoko-Produkte gilt.



WEIL LECKER AUCH ANDERS GEHT

Es braucht unglaublich viele Entwicklungsschritte und Experimente, bis ein Produkt wirklich fertig ist. Dafür muss zum einen die Idee, die Nährwerte und Zutaten stimmen, zum anderen muss aber auch der Geschmack eine 1 mit Sternchen und Kirsche obendrauf sein. Um da hinzukommen, geht schnell ein ganzes Jahr ins Land und etliche Produkte haben es (leider) gar nicht erst ins Ziel geschafft. Denn wenn ich etwas herausbringe, möchte ich wirklich stolz auf die neue Erfindung sein und mit purer Überzeugung unser Leben leckerer machen. ​ ​ Und das Schöne ist: Wenn einem das natürliche Produkt richtig gut schmeckt, kommt man gar nicht mehr in die Versuchung zu den üblichen Naschereien zu greifen. Egal, ob für den kleinen Hunger zwischendurch, als stärkendes Frühstück, süßen Nachtisch oder zum Workout – für einen himmlischen Genuss ohne Kompromisse sorge ich tagtäglich höchstpersönlich!



UND PLÖTZLICH GING ALLES GANZ SCHNELL

Begonnen hat all das in meiner eigenen Küche. Ich habe selbst Zutaten abgewogen, jeden Arbeitsschritt dokumentiert und an Fabriken geschickt. Doch leider hat das alles nicht so einfach funktioniert, wie ich mir das erhofft hatte. Oft waren die Maschinen, industrieller Zucker oder künstliche Zutaten große Stolpersteine, bei denen ich zu keinen Kompromissen bereit war.​ ​

Drei Jahre später: Mittlerweile ist mein Team gewachsen und ich habe mir zu meiner eigenen Expertise noch jede Menge Erfahrung ins Boot geholt. Zusammen sind wir 2020 mit Chocolate Chips an den Start gegangen, schnell folgten die ersten Proteinriegel, Nut Clusters und Granola. Seit Anfang 2021 gibt es den Oat Bar, der mittlerweile zum absoluten Bestseller geworden ist. Er ist offiziell der bestverkaufte Riegel in deutschen Drogerien! Dieses Jahr kam dann endlich mein erstes Nussmus dazu, ohne das ich heute gar nicht mehr leben möchte... oder könnte.